[Left Icon]

Gefunden: Naax am Rhing

[Right Icon]
Log
[^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^]
[^][:)][:)][:)][^][^][:)][:)][:)][^][^][:)][:)][:)][^][^]
[^][:)][^][^][^][^][^][:)][^][^][^][:)][^][^][^][^]
[^][:)][^][^][^][^][^][:)][^][^][^][:)][^][^][^][^]
[^][:)][:)][^][^][^][^][:)][^][^][^][:)][:)][^][^][^]
[^][:)][^][^][^][^][^][:)][^][^][^][:)][^][^][^][^]
[^][:)][^][^][^][^][^][:)][^][^][^][:)][^][^][^][^]
[^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^][^]

Als erstes DANKE für die Urkunde und den "Travel Express".
Wir waren im Team (Smeagle, EntropyCoM und ich) unterwegs. Es war eine spontane Aktion. Ich hatte den Cache am Nachmittag in GSAK gesehen. Keine halbe Stunde später stand es fest, das wir am Abend die Geocache angehen.
Startzeit: 21 Uhr! Es dämmerte schon leicht, aber es war noch hell. Als wir den Wald betraten war es dann schon so finster das wir die Reflektoren gut sehen konnten.
Die ersten Station konnten wir gut und schnell finden. Nachdem wir die Aussicht genossen hatten, ging es zu Station 4, an der wir das erste Mal Probleme hatten. Wir sind sogar noch einmal zurück zu Station 3. Wir dachten wir hätte evtl. etwas übersehen. Aber kurz vor der Aufgabe hat Smeagle Station 4 doch noch gefunden. Endlich konnten wir weiter.
Aber an Station 5 das gleiche wieder, dieses Mal ging es aber schneller.
Und weiter gings. Wir kamen dem Final immer näher und es wurde auch immer später. Wir waren jetzt schon mehr als 3 Stunden unterwegs.

Ab hier möchte ich nichts weiter schreiben, habe Angst zu viel zu verraten.

Ich kann nur eins sagen: Großartig, überraschend und aufregend (in doppelter Hinsicht).

Was waren wir froh nach fast 4,5 Stunden im Wald, am Wasser umgeben von massenhaft Mücken, den Cache als Erste heben zu können.
Nachdem wir zweimal kurz vor dem Aufgeben standen.

Mir bleibt nur ein Dank an mein Team, es war eine schöne Runde mit Euch.


Und natürlich einen großes Dankeschön an DG9KBG und Honska!!

Eine super Runde mit super Stationen. Hat uns viel Spaß gemacht.

In: TB "Peerke de Survivor" & Coin "Wind Wizard's"
Out: FTF Urkunde & Coin "Suppsy Turtle Geocoin"

TFTC Jan!

Log @01:20#0319


Der Hinweis mit den Mücken ist sehr ernst zu nehmen. Nach 2 Tagen habe ich das ganze Ausmaß erst so richtig gesehen. Ich hätte mich dann doch lieber eincremen sollen. Naja beim nächsten Mal bin ich schlauer.

[This entry was edited by _Jan_ on Wednesday, May 28, 2008 at 10:20:39 PM.]

Cache:
GCId: GC1A9GF
Owner: DG9KBG und Honska
Typ: multi
D/T: 3/2
Land: Deutschland
Region: NW
Gelegt: 23.05.2008
Status: ok
Erfahrung:
Gefunden: 27.05.2008